Neues vom Basketball

Liebe Basketballfreunde!

Die Sommerpause beim Basketball ist nun vorüber und seit Mitte August ist die Saisonvorbereitung richtig im Gange. Eventuell werden wir ein Freundschaftsspiel gegen den TSV Russee aus der Herren-Kreisliga-Süd machen. Wir sind zuversichtlich, in der kommenden Saison in der oberen Tabellenhälfte der Herren-Bezirksliga-Süd mitspielen zu können. Die letzte Saison haben wir als Tabellenfünfter abgeschlossen, mit 4 Punkten Abstand zum Dritten und dabei wurden 3 Spiele unglücklich verloren, 2 Spiele mit 1 bzw. Punkte Differenz und 1 Spiel nur unglücklich nach Verlängerung!


Jetzt haben wir ein paar hoffnungsvolle Talente, die wohl in der kommenden Saison noch besser in die Mannschaft integriert werden können und auch mehr Spielzeit/Spielanteile bekommen werden. Es sind Tobias Vormstein (Small Forward), Nico Pagel (Aufbau und Flügel) und Laurenz Zdechlik (Power Forward und Center)). Zeitgleich sind nun auch wieder ein paar "ehemalige" Spieler (Wayne Dietz (Power Forward) und Kai Pfiffner (Kai allerdings mit großem Fragezeichen!)) dazu gestoßen und werden uns somit verstärken.

 

Den Rest der Mannschaft bilden dann die Flügelspieler und Topscorer Yassine Alam und Robert Sadowski,  "Dreierspezialist" Norman Bender ebenfalls als Flügel, Marc Neubert als Small Forward auf Position 3, die beiden Spielmacher Jan Krause und Andrew Calderon, "Defensemaschine" Hannes Collberg als Power Forward  und meine Wenigkeit als Center. Ein großes Fragezeichen steht auch hinter Center und Travemünder-Urgestein Alexander Hinz, der auf jeden Fall eine große Verstärkung wäre, sowohl körperlich als auch durch seine Erfahrung.

 

Ein großes Thema ist und bleibt die Trainerfrage, denn Jörg Hansen hat sich vorübergehend auch vom Trainergeschäft aus beruflichen Gründen abgemeldet. Wie es hiermit weitergeht, besprechen wir mannschaftsintern noch in diesem Monat.

 

Theo Tsekouras

(Abteilungsleiter Basketball TSV Travemünde)