Basketball

Grottenspiel mit zwei Punkten „belohnt“

Was ist los mit den Devils? Nach der Niederlage gegen Aufsteiger TuS Lübeck und einer kleinen Rehabilitation gegen MTV Segeberg landete man gegen den zweiten Aufsteiger Ratzeburger SV zwar einen sehr wichtigen 89 : 82 (37 : 42) – Sieg, lieferte aber ein sehr schlechte Leistung ab. Vor allem die zahllosen eigenen Fehler bereiteten dabei Anlass zur Sorge. Mit kleiner Aufstellung wollte man durch aggressive Verteidigung den Ball vom eigenen Korb weghalten und im Angriff den körperlich überlegenen Gegner zu Fouls zwingen.

weiter lesen

Travemünde Devils schlagen Serienmeister

Die Travemünde Devils siegten im zweiten Punktspiel deutlich bei Serienmeister Lübecker Turnerschaft 4! „Wenn man gegen Bayern München spielt, ist man die ganze Woche nervös, die Familie spürt den steigenden Druck und man hat schlaflose Nächte!“ so drückte Christoph Daum das Fiebern vor dem wichtigsten Spiel der Saison aus. Nicht anders ging es vor dem Sonntag den Travemünde Devils in der Basketball-Bezirksliga, die bei Serienmeister Lübecker Turnerschaft 4 antraten.

weiter lesen

Travemünde Devils mit gelungenem Saisonstart

Über sieben Monate nur Vorbereitung, Training, Trainingsspiele und zwischendurch ein Pokal-Sieg: Das neu formierte Team der Travemünde Devils war heiß auf seinen ersten Saison-Auftritt in der Basketball-Bezirksliga. Gegen TSV Reinbek II konnte man mit dem souveränen 95:51 (46:24) -Sieg auch eine alte Rechnung aus der Vorsaison begleichen. Die Devils legten los wie die Feuerwehr: aus einer aggressiven Deckung heraus führte man bereits nach fünf Minuten 15:4 und ließ bis dahin keinen Treffer aus dem Spielgeschehen zu (nur Punkte von der Freiwurflinie).

weiter lesen

Travemünde Devils starten mit hohem Sieg

Endlich erster Spieltag für die Devils im Pokal, Feststimmung in der Steenkamphölle gegen einen starken Gegner aus Kiel, dem KTB II. So dachte man zumindest – aber statt des mit ehemaligen Regionalligaspielern gespickten Teams kam mit dem Bezirksligisten KTB IV die schwächere Variante, was im Pokal möglich ist. Mit dem sicheren 106 : 72 (53 : 35) – Sieg zeigte das Travemünder Team aber, dass es richtig heiß auf die kommende Saison ist.

weiter lesen

Schwitzen für den Aufstieg

Nach der Sommerpause gehen die Basketballer des TSV Travemünde, die Devils, hoch motiviert in die neue Saison. Zwar haben mit Sadowski und Höver zwei zentrale Spieler das Team verlassen, die aber durch spannende Neuzugänge aufgefangen werden sollen. „Wir haben keinen Spieler anderer Vereine aktiv abgeworben, sondern die Aufbruchstimmung bei den Devils hat uns für Neuzugänge wieder interessant gemacht. Deswegen passt es bei uns!“ Neben gezielter Verstärkung auf vakanten Positionen sind aber auch hochkarätige Spieler dazu gestoßen, die nur ein Ziel zulassen: Aufstieg.

weiter lesen