Aktuelles von den Raubmöwen

Nachdem die Saison auf einem 8. Platz in der 2. Handballbundesliga Nord erfolgreich mit einem Sieg gegen den Tabellenführer aus Beyeröhde beendet wurde, sind die Planungen für die neue Saison in vollem Gang.

Der Weggang unseres erfolgreichen Trainer Duos Thomas Kruse und Stefan Risch, sowie die Abgänge von Sandra Hartz, Nina Redder, Grit Nowak, Tanja Volkening und Dana Brügmann, stellten mich vor eine anspruchsvolle Aufgabe.

Durch die nach wie vor gute und enge Zusammenarbeit mit Thomas Kruse konnte ich schon relativ frühzeitig Stefan Schlegel als neuen Trainer gewinnen. Als derzeit noch aktiver Spieler in der Regionalliga bei Stockelsdorf haben wir in „Tiffy“ Schlegel einen Leistungshandball erfahrenen Mann, der unser volles Vertrauen geniesst, die ihm gestellten Aufgaben zu meistern. Kurz darauf konnte ich dann mit Thomas Popp einen Co-Trainer verpflichten, der Stefan bei der Arbeit unterstützen wird. „Poppi“ wird des weiteren in unserer 1. Herren im Tor stehen, die für die kommende Saison ebenfalls mit neuem Trainer und verstärktem neuen Kader in die Saison starten wird.

Derzeit kann ich 3 feste Zugänge bei unseren Spielerinnen vermelden. So konnten wir Maren Asmus vom TSV Ellerbek, sowie Steffi Markmann vom TSV Neustadt und Anja Krönert aus Kisdorf neu verpflichten.

Da ich zur Zeit diverse Gespräche mit weiteren Spielerinnen führe, bin ich davon überzeugt in Kürze weitere Neuigkeiten vermelden zu können.

Bundesliga Handball wird auch in der kommenden Saison ein Highlight in Travemünde bleiben.