Turnen

Kinderturnfest vom KTV

20150206 Kindersportfest Plakat

Tanzkreis Paartanz im TSV für Einsteiger!

Wer schon einmal Bekanntschaft mit den Grundschritten im Standard- oder Lateintanzen z. B. Langs. Walzer/Cha Cha gemacht hat und wieder in einem Tanzkreis 1x in der Woche mittanzen möchte, ist in unserem Sonntagstanzkreis um 19.30 Uhr in der Halle der Alten Stadtschule herzlich willkommen! Hobby-Tanzkreis! Kein Turniertanz!


Info 0451/476510

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Neues Sportangebot für schwere Kinder

Jedes vierte Kind in der Bundesrepublik fühlt sich zu dick. Jedes dritte Kind hat gemäß einer bundesweiten Befragung bereits eine Diät hinter sich. Kindergesundheit ist Thema in den Schulen, und der TSV Travemünde möchte mit einem Bewegungsprogramm, das bewusst schwere Kinder anspricht, ergänzen. Sport als Toben und Spielen wieder entdecken, die eigene Kraft und Ausdauer spüren, Veränderungen von Stimmungen und Körpergefühl wahrnehmen und soziale Kompetenz und Einbindung erleben – in einer Gruppe mit niedriger Hemmschwelle – das sind die Kernziele dieses Angebotes. Darüber hinaus vermitteln Übungen aus dem orthopädischen Turnen und der Kinderrückenschule gesundes Handlungswissen und helfen Haltungsschäden vorzubeugen.

weiter lesen

Spaß und Geschicklichkeit beim Turnen

Wir haben wieder schöne Bilder aus allen Kinderturngruppen eingebracht!

Es fängt an mit dem Eltern-Kind-Turnen dienstags und mittwochs an allen Geräten. So üben die ganz Kleinen schon beim Rutschen auf der Bank, am Trampolin, am hohen Kasten und sogar am Barren. Gespielt wird mit und in dem Tunnel und dem Fallschirm – drunter und oben drüber!

weiter lesen

Kreiskinderturntreffen

Großes Ereignis für die Kleinen - Nun war es nach zwei Jahren mal wieder soweit. Am 8.März 2014 fand wieder ein Kreiskinderturntreffen für unsere Kleinen statt! Diesmal waren neun Kinder im Alter zwischen vier und sechs Jahren dabei und zwei ältere, die schwerere Übungen machten. Wir hatten zwei Monate Zeit, um die Übungen mit den Kindern zu trainieren. Schwierig war es für die Kleinen, die Übungsabläufe zu behalten – und wozu überhaupt dabei immer wieder so gerade stehen?

weiter lesen