12. Travemünder Beach Open 2018

11-12.08.2018, Travemünde - Bei den diesjährigen Travemünder Beach Open starteten wir mit insgesamt 3 Beachvolleyballteams. Am Samstag starteten Petra & Zonki in der Mixed-Hobby Konkurrenz für den TSV Travemünde. Nach einer stürmischen und verregneten Vorrunde musste unser Team leider verletzungsbedingt die Platzierungsrunde absagen. Die Beiden starteten zum zweiten Mal als Beachteam und werden vom Verletzungspech regelrecht verfolgt. Bereits im Vorjahr sind beide mit einer Bänderverletzung beim gemeinsamen Beachturnier in Neustadt verletzt ausgefallen. Ich wünsche Zonki an dieser Stelle eine schnelle und gute Besserung.

 

20180812 TBO Bild1

Petra & Zonki vor dem Turnierstart am Samstag

 

Am Sonntag gingen dann Petra mit ihrer Hamburger Beachpartnerin Rike in der Damenkonkurrenz an den Start. Sie spielten ein hervorragendes Turnier und verpassten knapp nach Punkten die Teilnahme der besten 12 Teams. In der Platzierungsrunde blieben die beiden ohne Niederlage und errangen am Ende einen tollen 14. Platz von 24 Teams.

 

 

20180812 TBO Bild3

Petra und Rike (linkes Feld) in Aktion

 

Unser Volleyballnachwuchs Anna und Jojo spielten mit Mikka und mir im Quattro Turnier. Nach schlechten Leistungen in der Vorrunde konnten wir uns in den Platzierungsspielen steigern und unseren Heimvorteil nutzen. Am Ende belegten wir den 8. Platz.

 

20180812 TBO Bild2

v.l.: Mikka, Anna, Jojo und Volker

 

Vielen Dank an die Ausrichter der TG Rangenberg, die mal wieder ein tolles Beachvolleyballwochenende in Travemünde organisiert haben.

 

Mit sportlichen Grüßen

Volker Hoppe

(Abteilungsleiter Volleyball)