Hobbymädels aus Parum gewinnen unerwartet

Travemünde, 20.05.2017 - Das 8. Travemünder Damenvolleyball Turnier war mal wieder ein tolles Event zu Saisonabschluss. Organisatorisch konnte die kurzfristige Absage vom PSV Neustrelitz durch ein zweites Team aus Klausdorf (Kiel) unkompliziert nachbesetzt werden. So erfreuten sich alle 15 Teams aus ganz Deutschland (4 Bundesländer waren vertreten) über den reibungslosen Turnierplan. Spielerisch gab es diesmal mehrere Überraschungen. Die Mädels vom Titelverteidiger Möllner SV agierten glücklos in der Vorrunde und belegten am Ende nur den vorletzten Platz. Unerwartet siegten die aus Hobbyspielerinnen bestehenden Mädels aus Parum (Mecklenburg-Vorpommern). Mit viel Spaß und Freude am Spiel schlugen Sie in einem tollen hochklassigen Finale die Mädels vom TSV Ellerau (Landesligaaufsteiger aus Hamburg). Auch unsere Travemünder Damen konnten in diesem Jahr das "Triple" als Schlusslicht verhindern und erspielten sich sogar mit den 12. Platz den Titel "Bestes Lübecker Team".

 

20170520 8 Damenturnier Bild47

Tolle Gastgeberinnen - Unsere Travemünder Volleyballmädels

 

 

Die Travemünder Turnierorganisation freute sich vor allem über die vielen bekannten Gesichter aus den Vorjahren. Dies zeigt, dass unser Volleyballturnier bei vielen Teams zu einem festen Bestandteil im Volleyballkalender geworden ist und das passiert nur, wenn man sich als Gast auch wohlfühlt. Daher wird es sicherlich auch im Jahr 2018 ein Damenvolleyballturnier in Travemünde geben.

 

Endergebnis - 8. Damenvolleyballturnier des TSV Travemünde

 

  1.     BW Parum Piranhas
  2.     TSV Ellerau
  3.     HVF Halberstadt
  4.     Halstenbeker TS II
  5.     Kieler TV VI
  6.     TSV Klausdorf II
  7.     TSV Altenholz
  8.     TSV Klausdorf
  9.     TSV Schwarzenbek
 10.     Hulapalu WiWa
 11.     Klützer Volleybulls
 12.     TSV Travemünde
 13.     Lübecker TS III
 14.     Möllner SV
 15.     TSV Bargteheide

 

 

20170520 8 Damenturnier Bild83

unerwartete Turniersiegerinnen - Die Mädels vom BW Parum Piranhas

 

Ich möchte mich bei allen teilnehmenden Teams und vor allem bei meiner Travemünder Damenmannschaft bedanken, die nicht nur gespielt, sondern auch tatkräftig beim Verkaufsstand sowie beim Auf- und Abbau mitgeholfen haben.

 

Alle Spielergebnisse und mehrere Fotos (siehe Fotoalbum) sind auf der Vereinshomepage des TSV Travemünde zu finden (www.tsvtravemuende.de)

 

Die Travemünder Volleyballabteilung bedankt sich bei folgenden Sponsoren für Ihre tolle Unterstützung:

  • Getränkehandel Stadtländer
  • Nils Haake

 

Bis zum nächsten Jahr

 

Mit sportlichen Grüßen

Volker Hoppe