Standing Ovations für ein tolles Volleyballturnier

Travemünde, 26.05.2018 – Am Samstag lud die Volleyballabteilung des TSV Travemünde zur neunten Auflage ihres beliebten Damenturniers ein. 14 Teams aus 5 Bundesländern kämpften 10 Stunden lang um den Titel. Mit Vorrunde und den anschließenden Platzierungsspielen kam jedes Team auf über 3 Stunden reine Spielzeit. In einem spannenden Finale konnte sich das Team HSG Uni Rostock II knapp gegen die Vorjahressiegerinnen BW Parum Piranhas durchsetzten. Der Veranstalter TSV Travemünde war ein guter Gastgeber und landete am Ende auf Platz 14. Jedes Team konnte an diesem Tag mindestens einmal als Sieger vom Feld gehen. Alle Teams hatten trotz der Hitze viel Spaß und bedankten sich beim Veranstalter nach der Siegerehrung mit Standing Ovations. Im nächsten Jahr werden sich die Travemünderinnen für die 10. Auflage sicherlich etwas Besonderes einfallen lassen.

 

20180526 9 Damenvolleyballturnier Bild58

Unser diesjähriges  Damenteam mit aktuellen und ehemaligen Travemünder Spielerinnen

 

 

 

Endergebnis 9. Damenvolleyballturnier:

 
  1.     HSG Uni Rostock II
  2.     BW Parum Piranhas
  3.     HVF Halberstadt
  4.     TSV Reinbek
  5.     GW Eimsbüttel IV
  6.     TSV Wandsetal
  7.     SV Einheit Schwerin
  8.     Klützer Ladybulls
  9.     Hulapalu
 10.     Möllner SV
 11.     Lübecker TS III
 12.     Hail Mary Queens
 13.     TSG Kraftwerk Boxberg
 14.     TSV Travemünde
 15.     TSV Krähenwinkel


 

Für dieses tolle Volleyballwochenende möchte ich mich bei allen teilnehmenden Teams, aber vor allem bei meiner Travemünder Volleyballabteilung bedanken, die nicht nur gespielt, sondern auch tatkräftig beim Auf- und Abbau mitgeholfen haben.

 

Die Travemünder Volleyballabteilung bedankt sich bei folgenden Sponsoren für Ihre tolle Unterstützung:

 

- Fleischerei Lohff

- Getränkehandel Stadtländer

- Volleybär Onlineshop


Mit sportlichen Grüßen
Volker Hoppe
(Abteilungsleiter Volleyball TSV Travemünde)