Hamburger sichern sich den Turniersieg

Travemünde, 31.05.2015 – Bei unserem 8. Mixedvolleyballturnier gelang es den Hamburger/-innen vom Team Astrein sich zum ersten Mal den Titel zu sichern. Im dritten Anlauf nach 2012 und 2014 konnte sich das Team um Carlos Santos im Finale knapp gegen die Deutsche Bank Lübeck durchsetzen. Das beliebte Mixedturnier in Travemünde bot in diesem Jahr ein sehr anspruchsvolles Volleyballniveau. Viele Verbandsligaspieler aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern "ballerten" gut gelaunt drauf los. Alle Spieler/-innen lieferten sich langumkämpfte Ballwechsel zu Freuden der Zuschauer.


Endergebnis 8. Trave-Bulls-Cup 2015:

 

  1.     Team Astrein
  2.     Deutsche Bank Lübeck
  3.     Die Aufsteiger
  4.     Klützer Volleybulls
  5.     Licht & Schatten
  6.     Oldenburger SV
  7.     Piranhas
  8.     Talentlos
  9.     Hail-Mary-Kings
 10.     Alle Anderen
 11.     Botswana IV
 12.     SV Wahlstedt
 13.     Young-Bulls
 14.     TSV Travemünde
 15.     Schmetterlinge Reinfeld

20150531 Trave-Bulls-Cup 2015 Siegerfoto

Das Siegerteam aus Hamburg - Team Astrein mit Turnierorganisator Volker Hoppe (rechts)

 

Für dieses tolle Volleyballwochenende möchte ich mich bei allen teilnehmenden Teams, aber vor allem bei meiner Travemünder Volleyballabteilung bedanken, die nicht nur gespielt, sondern auch tatkräftig beim Verkaufsstand sowie beim Auf- und Abbau mitgeholfen haben.

 

Alle Spielergebnisse und mehrere Fotos sind auf der Vereinshomepage des TSV Travemünde zu finden (www.tsvtravemuende.de)

 

Die Travemünder Volleyballabteilung bedankt sich bei folgenden Sponsoren für Ihre tolle Unterstützung:

 

- Fleischerei Lohff
- Getränkehandel Stadtländer
- Volleybär Onlineshop

 

Mit sportlichen Grüßen
Volker Hoppe
(Abteilungsleiter Volleyball TSV Travemünde)