Letzte Infos 2016

Liebe Teilnehmer des 9. Trave-Bulls-Cups 2016,

 

Wir freuen uns, dass sich wieder 14 Teams gefunden haben, um mit uns am Sonntag den 22.05.2016 den Tag in der Sporthalle zu verbringen. Nachstehend noch ein paar Infos, die für Einige von euch sicherlich recht hilfreich bzw. nützlich sein könnten. Bei Bedarf informiert bitte euer Team.

 

1)    Übersicht teilnehmende Teams:

1) TSV Travemünde (Veranstalter)
2) Pimmelpiraten (Rehna)
3) Blau Weiß Parum Piranhas
4) Klützer Volleybulls
5) FTE Rendsburg
6) Turbine Lübeck (Hochschulssport)
7) Hail-Mary-Kings (Fehmarn)
8) YoungBulls (Klützer Volleybulls)
9) Team Astrein (Hamburg) (Titelverteidiger)
10) SV Wahlstedt
11) Eherschlecht (Hamburg)
12) Big Beer Theory (Hamburg)
13) LVG Flensburg
14) Alle Anderen (Kiel)
15) First Strike (Preetz)

 

2)    Gruppeneinteilung:

Folgende 3 Teams werden in den Vorrundengruppen gesetzt. (Bestplatzierte vom Vorjahr)
-    Team Astrein
-    Klützer Volleybulls
-    Blau Weiß Parum Piranhas

Alle restlichen Teams werden vor dem Turnierstart per Auslosung den 3 Vorrundengruppen hinzugelost.

 

3)    Vorsicht Blitzer:

Sicherlich fahrt ihr alle immer vorschriftsmäßig und nie schneller als erlaubt. Trotzdem möchte ich euch über eine festinstallierte Blitzanlage auf eure Anreise bzw. Abreise hinweisen. Bei einer Anreise bzw. Abreise über die Autobahn A1/A226 bzw. B104 gelangt ihr auf die dreispurige B75. Vor der Abfahrt „Kücknitz“ ist ein Tempolimit von 60km/h. Dort stehen in beiden Fahrtrichtungen Blitzer.

 

Achtung Baustelle: Für die Anreise aus Richtung Kiel: Die Bundesstraße (B76) ist zur Zeit zwischen Niendorf und Travemünde gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung beträgt 25km!!! Fahrt am besten gleich auf der A1 weiter bis zur Abfahrt Sereetz und dann auf die A226 in Richtung Travemünde.

 

20150525 Vorsicht Blitzer

 

4)    Verpflegung:

Am Turniertag findet ihr leckere Bockwürstchen, belegte Brötchen, viel Kuchen und selbstgemachte Salate sowie eine Auswahl an „isotonischen“ Getränken und heißen Kaffee in unserem Verkaufsstand. Wir würden uns freuen, wenn ihr eigenes Mehrweggeschirr bzw. Tassen mitbringen könntet, um die Müllberge der Welt nicht unnötig zu erhöhen ;-) Selbstverständlich haben wir bei Bedarf genügend Einweggeschirr vor Ort.

 

5)    Preise:

Wie jedes Jahr erhalten alle Teilnehmer eine Flasche Sekt, Schokolade und eine Urkunde bei der Siegerehrung. Die Siegerehrung ist spätestens um 18:30 Uhr angesetzt (gemäß Einladung). Wir möchten euch aus sportlichen Gründen hinweisen, dass wir keine Preise an Teams vergeben, die vorab abreisen.

 

6)    Sonstiges:

Wir wünschen allen Teams eine gute und sichere Anreise. Wir freuen uns auf euch.

 

Bis nächsten Sonntag

 

Liebe Grüße aus Travemünde
Volker Hoppe