Volleyball

Mixed-Volleyball - 4.Platz beim Sund-Pokal

Burg auf Fehmarn, 04.12.2016 - Bei der siebten Auflage des Sund-Pokals (Volleyballturnier für Mixedmannschaften) erreichte unser Travemünder Hobbyteam einen sehr guten 4. Platz von insgesamt 12 Teams. In der Gruppenphase (2 Gruppen á 6 Teams) mussten wir uns nur dem Team vom Oldenburger SV geschlagen geben. Bei den anderen 4 Vorrundenspielen gegen die Teams aus Busdorf, Fehmarn II, Kiel Gaarden II und Hochschulsport Lübeck gingen wir als Sieger vom Feld und sicherten uns damit den 2. Platz in der Gruppe B.

 

20161204 Sund Pokal Bild4

 

weiter lesen

Volleyball U20w - Überraschender 3. Platz

Heide, 06.11.2016 - Am 3. Spieltag der Landescup Runde in der Alterklasse U20 erspielten sich unsere Travemünder Mädels den 3. Platz von 8 Teams. Mit 3 Siegen und nur einer Niederlage wurde an diesem Spieltag das bisher Beste Saisonergebnis erzielt. Zudem kam die Platzierung für uns alle sehr überraschend. Am Freitag zuvor musste krankheitsbedingt noch das Abschlusstraining ausfallen und auch beim Spieltag standen nur 6 Spielerinnen (nicht alle zu 100% fit) zur Verfügung. Aber all dies störte unsere Mädels nicht und sie setzten die taktischen Vorgaben vom Trainer konsequent um. Alle steigerten sich von Spiel zu Spiel und sammelten so sehr viel Selbstvertauen für das zu erwartende spannende Spiel im kleinen Finale gegen die Kaltenkichener TS. Mutig konnten zwei Matchbälle im Tie-Break abgewehrt werden, bevor wir selbst unseren 1. Matchball verwandeln konnten. Der Sieg war verdient und unsere Freude über den 3. Platz war riesig. Zur Belohnung über die tolle Teamleistung wurde das Team von der Abteilungsleitung zum Essen (Pizza) eingeladen. Diesen erfolgreichen, aber auch anstrengenden 14 Stunden Tag (7.00 - 21.00 Uhr) werden wir noch lange in guter Erinnerung behalten.

 

20161106 U20 Spieltag Heide Bild2

Unser Sieger Selfie für die Fans zu Hause

weiter lesen

Geglückter Saisonstart

Bad Segeberg, 24.09.2016 - Unsere Volleyballdamen konnten insgesamt 4 Punkte am 1. Spieltag der Bezirksklasse Süd einfahren und belegen damit den 2. Tabellenplatz. Gut vorbereitet auf die Gastgeberinnen (SC Rönnau 2) konnten unsere Mädels das Spiel bestimmen, doch die Gastgeberinnen kämpften sich immer wieder heran und nutzten konsequent ihre Chancen. Daher wurde gleich unser Saisonauftaktspiel ein wahrer Krimi. Am Ende des fast zweistündigen Spiels unterlagen wir ganz knapp im Tiebreak mit 13:15. Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen die TG Rangenberg 2. Im "Revierderby" konnten wir ebenfalls das Spiel an uns reißen und diesmal alle gespielten Sätze erfolgreich beenden. Diese tolle Mannschaftsleistung macht Spaß auf mehr und so freuen sich Alle schon auf die kommenden Damenspieltage.

weiter lesen

Volleyball U20w - Solider 4.Platz zum Saisonauftakt

Travemünde, 18.09.2016 - Wir waren Ausrichter am 1. Spieltag der Landescup Spielrunde in der Alterklasse U20. Unsere Travemünder Mädels zeigten eine enorme Leistungssteigerung im Vergleich zum Vorjahr. Alle haben sich in ihren Fähigkeiten weiterentwickelt. Zum Auftakt ging es gegen den Wiker SV. In beiden Sätzen waren wir die spielbestimmende Mannschaft und konnten so beim Saisonstart einen Auftaktsieg hinlegen. Die nächsten Gegnerinnen waren uns in allen Belangen überlegen. Gegen das Gute Aufschlagspiel waren wir chancenlos. Unser letztes Spiel des Tages bestritten wir gegen die Lübecker Turnerschaft. In einem tollen ausgeglichen Spiel unterlagen wir den Lübeckerinnen knapp im Tiebreak mit 12:15 und belegten einen soliden 4. Platz von 6 Teams.

 

weiter lesen

20. NLC Beachvolleyballturnier am Strandbad von Neustadt

Samstag, der 27. August, morgens 9:00 Uhr, optimale Voraussetzungen bei angenehmen 20 °C und nicht zu starker Sonneneinstrahlung. Die ersten chilligen Klänge dringen aus den weitflächig am Strand verteilt aufgestellten Boxen, um die 24 Teams auf einen spannenden, aber auch anstrengenden Tag einzustimmen. Ausschließlich 2er Teams sind zu diesem Turnier zugelassen. Mit dabei sind wir, das TSV-Team Ana und Jens, unter dem Namen Trave-Bulls. Das Team Feuerqualle rekrutiert sich aus Harald (Vater von TSV-Mitglied Jana Stockfisch) und einem Feuerwehrkollegen. Außerdem treten noch die Ex-Travemünder "Oppi" (Stephan Oppitz) zusammen mit Rike Koch an.


Egal ob reines Damenteam, Mixed oder nur Herren, in einer gemeinsamen Vorrunde wird zunächst die spätere Teilnahme in den Leistungsklassen A oder B ausgespielt. Wir treten als einziges Team im ganzen Feld in einer reinen Herrengruppe an. Wir haben es dort ausgesprochen schwer, können uns aber mit einem guten dritten Platz in der Vorrunde behaupten (zwei dieser Herrenteams landen am Ende des Tages auf den Plätzen 2 und 4 im A-Turnier).

weiter lesen