Volleyball

Jugend Volleyball - Die glorreichen Sieben siegen erneut

Beim letzten U20 Vorrundenspieltag am 24.01.2016 in Kaltenkirchen verlief Alles wie gewünscht. Unsere Voleyballerinnen konnten ihren Spieltagsieg verteidigen und zeigten erneut eine sehr solide und konzentrierte Leistung. Im Finale gegen Bargteheide mussten unsere "glorreichen Sieben" im 1. Satz zwar noch eine knappe Niederlage mit 30:32 Punkten hinnehmen, aber im weiteren Spielverlauf konnten sie das Blatt noch wenden und das Spiel im "Tiebreak" knapp für sich entscheiden.

 

Die Leistungen unseres Volleyballnachwuchses werden Woche für Woche besser und auch die Teamstimmung ist hervorragend. Die Grundlage bildet dabei die regelmäßige Trainingsbeteiligung und auch die Ausflüge einiger Spielerinnen bei unserer Damenmannschaft zeigen die gewünschte Wirkung.

weiter lesen

Jahresrückblick Volleyballabteilung 2015

Sportlich betrachtet haben wir im vergangenen Jahr, bedingt durch den weiterhin massiven Umbruch in unseren Teams, keine gute Figur abgegeben. Unser Damenteam konnte in ihren 16 Punktspielen in einer starken Bezirksliga lediglich einen Satzgewinn verbuchen und stieg erneut ab. In der Saison 2015/2016 starten unsere Damen nun wieder in der Bezirksklasse Süd.

 

Unsere Mixedmannschaft ist aufgrund mehrerer beruflicher Veränderungen neu durchgemischt worden und schaffte es nicht an die alten erfolgreichen Zeiten anzuknüpfen. Unser Team nahm 2015 erstmals nicht an den Mixed-Landesmeisterschaften teil.

 

Sportlich positiv hat sich im Jahr 2015 unsere Jugendmannschaft entwickelt. In der Altersklasse U18 konnten wir einen Spieltagsieg und am Ende einen 3.Platz beim U18 Landescup verbuchen. Zudem konnten wir mit Sportsfreund Jürgen Kowitz einen engagierten und zuverlässigen Fahrer für unsere doch mal längeren Auswärtsfahrten gewinnen.

weiter lesen

U20 Volleyball - Erster Spieltagsieg als Weihnachtsgeschenk

Travemünde, 13.12.2015 - Beim 4. Jugendpunktspieltag haben sich unsere jungen Damen den Tagessieg gesichert. Bedingt durch die krankheitsbedingte Absage des Spitzenteams vom TSV Groß Grönau konnten sich unsere Travemünderinnen überraschend souverän gegen ihre heutigen Gegnerinnen aus Kiel (TSV Russee), Preetz (Preetzer TSV) und Bargteheide (TSV Bargteheide) durchsetzen. Durch eine tolle Teamleistung gelang der erste Travemünder Turniersieg bei einem U20 Spieltag seit 2010. Durch diesen Tagessieg überwintern wir auf Platz 2 der Ranglistentabelle in der Grundklasse Schleswig-Holstein. Am letzten Vorrundenspieltag am 24.01.2016 in Kaltenkirchen werden unsere Mädels versuchen den Spieltagsieg zu verteidigen.

weiter lesen

U20 Team holt sensationell den 2. Platz

Bargteheide, 29.11.2015 - Unsere U20 Mädels erkämpften sich am 3. Spieltag der Grundklasse Schleswig-Holstein den 2. Platz. Im Turniermodus "Jeder gegen Jeden" konnten wir gleich im 1. Spiel die favorisierten Gastgeberinnen aus Bargteheide knapp bezwingen. Dabei agierten unsere Travemünderinnen sehr zaghaft und ließen Bargteheide das Spiel machen. Am Satzende jedoch holten wir durch variable und sichere Angabenserien Punkt für Punkt auf und sicherten uns verdient aber glücklich den Sieg mit 2:0 Sätzen. Nach einer Spielpause, wo wir das Schiedsgericht für die anderen 4 Teams gestellt haben, starteten wir gegen die an Platz 1 gesetzten Spielerinnen aus Groß Grönau. Groß Grönau hat bisher noch kein Spiel in dieser Saison verloren und sollten auch diesmal wieder verdient als Siegerinnen vom Platz gehen. Erwähnenswert war unsere gute Leistung im 1. Satz. Dort haben wir teilweise auf Augenhöhe mit den Gegnerinnen gespielt. Im 2. Satz gelang uns Garnichts und wir wollen diesen Satz auch nicht weiter kommentieren.

weiter lesen

Missglückter Saisonauftakt unserer Volleyballdamen

Wilster, 14.11.2015 - Leider startete unsere Punktspielsaison genau so, was wir im Vergleich zur Vorsaison vermeiden wollten. Gleich 5 Absagen von Spielerinnen zwangen uns bereits am 1. Spieltag in einer Minimalbesetzung von nur 7 Spielerinnen zum Spieltag nach Wilster anzureisen. Dabei konnten wir unsere siebte Spielerin erst einen Tag zuvor sichern. Vielen Dank an Henrieke Herrmann, die uns aushalf und extra aus Flensburg angereist war.

 

Im 1. Spiel des Tages mussten wir gegen die Heimmannschaft des MTV Wilster antreten. Wilster konnte auf einen kompletten Kader mit 11 Spielerinnen inklusive Libero zurückgreifen und war damit taktisch gut für diesen Spieltag aufgestellt. Wir begannen sehr stark und konzentriert in die Partie und gingen schnell mit 10:2 in Führung. Wilster gab nicht auf und kämpfe sich Punkt für Punkt an uns heran. Je mehr wir dem Satzende entgegen kamen wurden wir immer nervöser und machten dumme vermeidbare Fehler. Mit etwas Glück konnte sich Wilster den 1. Satz knapp mit 26:24 sichern.

weiter lesen