Die Basketballabteilung trauert um Egon Heinrich

Vor 30 Jahren hat Egon Heinrich die Basketballabteilung des TSV Travemünde übernommen. Am 2. Dezember 2010 ist er nach einem langen Weg eingeschlafen. Mehrere Generationen hat er anfangs als ständiger Fahrer, dann als Abteilungsleiter und später bis zuletzt als weitsichtiger Kassenwart und kluger Ratgeber zum Basketball und zu sportlichen Höhepunkten geführt. Diese lagen Mitte der 80er Jahre, als Herren wie Damen in der Oberliga, die 2. Herren in der Verbandsliga und die Jugend in der Landesspitze spielten.
-
Egon Heinrich war aber mehr als ein Funktionär. Er war die gute Seele der Abteilung. Sein Geheimnis war sein menschlich-familiärer Führungsstil – wobei er das Wort Führungsstil nie mochte. Und diese herausragende Eigenschaft übertrug sich auf die Teams. Auch als es der Abteilung nicht gut ging, hielt er die Fäden, nunmehr in zweiter Reihe, zusammen bis wieder alles lief.

Am 20.11.1999 wird Egon Heinrich auf dem Bundestag des Deutschen Basketball Bundes (DBB) in Bad Kreuznach für 25 Jahre „ehrenamtliche Tätigkeit für den Basketball“ offiziell geehrt.
-

-
„Die Kinder sollen spielen!“ das war seine Leitlinie. Und fand für komplizierte Probleme immer wieder Lösungen – auch wenn sie mitunter im positiven Sinne unkonventionell waren.  Dass der Jugend sein Hauptaugenmerk gilt, hat er dabei immer wieder betont und Projekte tatkräftig unterstützt.

Egon Heinrich wird nicht zu ersetzen sein. Aber den Geist und Charakter seiner Basketballabteilung, die er geprägt hat, werden wir in seinem Sinne fortführen.

Jörg Hansen       Dennis Werthmann
   Kerstin Petersen
   Jörg Schwark
Abteilungsleiter  stellv. Abteilungsleiter  ehem. Abteilungsleiterin
  ehem. Abteilungsleiter Geschäftsführer BVSH
-

----------------------------------------------------------------------------------

weitere Anteilsnahmen:


"Du warst mir immer als ein Wegbegleiter und Wegführer in Erinnerung bleiben, vielen Dank an Dich, ich werde Dich nie vergessen."

Gruss Stephan Droß - Basketball Abtl. 1985 - ca. 1998

-