Boxen wieder im Aufschwung

Beim sechsten Advents – Boxturnier am 03.12.2011 in Neumünster waren die Travemünder Boxer mit einem 11-köpfigen Team angereist. Zu diesem alljährlichen Box-Event kommen Vereine aus ganz Norddeutschland, um die Sieger zu küren. Von den insgesamt 22 Kämpfen, konnten wir drei  besetzen. Gleich den zweiten Kampf der Veranstaltung machte unser Nachwuchsboxer Felix Muhs. Der 13 jährige Travemünder Jung startete in der Kadettenklasse.
Für Felix und seinen Gegner Bernhard Lekay vom TUS-SYKE war es der erste Boxkampf. Felix konnte sich mit seiner Deckung und Kondition über drei Runden gut darstellen. Das Gesamtbild des Kampfes beherrschte jedoch Lekay, der das Duell auch gewann.
Kampf  Nr. 16 machte der aus Grevesmühlen kommende Nico Safarian bei den Männern im Halbschwergewicht. Nico ist seit längerem bei unseren Trainingseinheiten dabei und boxt für den TSV Travemünde. Sein Gegenüber Mathis Butt vom SC Hemoor hatte auch wie Nico seinen ersten Boxkampf. M.Butt, der gut eineinhalb Kopf größer ist, hat sich den harten Kopftreffern von Nico gestellt und immer wieder versucht, ihn abzuhalten. Den stürmisch boxenden Nico konnte in diesen Kampf nichts aufhalten. Am Ende gewann der TSV-Boxer einstimmig nach Punkten. "Der hat ne richtige Kelle", wie die Mecklenburger sagen.
Sein Trainer und Couch, der uns bekannte "Conny" Garbsch aus Grevesmühlen, war auch sehr zufrieden. C. Garbsch war zu DDR-Zeiten beim Boxen im Halb- und Schwergewicht aktiv, er gehörte zur Landesspitze.
Den vorletzten Kampf des Abends im Schwergewicht machte unser Julius Becker gegen den Plöner Boxer M.Alymkubar. Nach einer längeren, verletzungsbedingten Pause hat sich Julius hart auf diesen Kampf vorbereitet. Sein Gegner hatte sich in der Kickboxszene mit seinen ca. 20 Kämpfen schon einen Namen gemacht und wollte es nun beim Boxen wissen. Julius kam sehr schwer in den Kampf rein. In der zweiten Runde wurde er lautstark von unseren mitgereisten Fitnessboxern unterstützt. Dann platzte der Knoten und Julius hat sich immer mehr an unsere trainierte Technik gehalten. Am Ende war der klare Punktsieger Julius Becker vom TSV Travemünde.
Auch der mitgereiste Boxtrainer Arthur Kullick war mit dem Nachwuchs zufrieden.


Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr.
Fred Rocksien


Team Fitnessboxen beim Adventsboxturnier in Neumünster