Rückrundenstart mit Comeback von "Lotti" Jochims

Liebe Sportfreunde, die Winterpause - was den Trainingsbetrieb betrifft - ist schon lange beendet. Nun geht es aber für die Raubmöwen mit ihrem ersten Heimspiel dieses Jahres in die Rückrunde.


Die Hinrunde wurde mit einem Sieg gegen die Mannschaft der HSG Hude/Falkenburg abgeschlossen. Der 9. Tabellenplatz und somit ein Nichtabstiegsplatz konnte somit gehalten werden. Damit hat die Mannschaft in der Hinrunde ihr Soll erfüllt. Sicherlich hätte wir gerne den ein oder anderen weiteren Punkt noch mitgenommen, aber dafür wurden z. B. die Spiele gegen Oyten und Buxtehude  gewonnen, die nicht unbedingt in Vorwege eingeplant werden konnten.
 
Nun startet am Samstag, dem 23.01.2016, um 16.30 Uhr in der Senator Emil-Possehl-Halle die Rückrunde gegen die Mannschaft des TV Oyten. Das Hinspiel in Oyten als erstes Pflichtspiel der jungen Raubmöwen wurde überraschend mit 30:23 gewonnen. Die Mannschaft aus Oyten ärgert das heute noch immer, denn laut eigener Aussage haben sie damals unsere Mannschaft total unterschätzt und als sie merkten mit wem sie das wirklich zu tun haben, war es schon zu spät. Anschließend hat die Mannschaft aus Oyten lediglich 2 weitere Spiele gegen Topmannschaften der Liga verloren und steht zur Zeit berechtigter Weise auf dem 3. Tabellenplatz.

 

Also erwartet uns alle zum Rückrundenstart am kommenden Samstag ein schweres Spiel, auf das sich das Team seit Tagen intensiv vorbereitet hat. Zu unserer aller Freude konnte unsere Carlotta "Lotti" Jochims nach der langen Verletzungspause wieder zur Mannschaft dazu gestoßen und wird am Samstag ihr Comeback feiern.

 

20160119 Banner Spiel Oyten

 

20160119 Charlotta Jochims



Mit sportlichem Gruß
Christian Görs
Teammanager
TSV Travemünde - Raubmöwen
3. Handball-Liga Frauen

www.raubmoewen.de

T.: +49 451 39 82 174
F.: +49 451 39 82 173
M.: +49 172 4002581