Handball

Weibliche Jugend D - Vertrauen und Spielerfahrungen sammeln

Die neuformierte wJD startete zum ersten Mal in die Vorbereitung. Nicht nur mit neu gesponserten Trikots, sondern auch mit einem neuem Trainergespann. Jan Grothe und Jule Liedtke haben sich der Aufgabe angenommen und sind mit großer Begeisterung und Motivation dabei. Schon nach wenigen Trainingswochen funktionieren Mannschaft und Trainer super. Wir starteten mit dem ersten Turnier, was unser heimisches Beachhandballturnier war. Die Mädels hatten viel Spaß und schlugen sich gut. Zum Abschluss der Vorbereitung stand bei uns noch ein kurzes Trainingslager an, um wenig später in die Saison zu starten.

 

20191101 wJD

weibliche D Jugend in der Saison 2019/2020


Die ersten Spiele verliefen noch etwas holprig, jedoch konnten die Mädels nach und nach Selbstvertrauen finden und ihre Nervosität vom Anfang ablegen. Dies wurde auch im Training umgesetzt. Wir konnten durch konzentriertes Training schnell Entwicklungen und Erfolge sehen. Das zeigte die Mannschaft dann auch folglich gegen die ersten Gegner auf Augenhöhe und fuhr mit einer guten Mannschaftsleistung die ersten 2 Siege ein. Mit der Einstellung soll es in den kommenden Spielen weitergehen.

weiter lesen

Weibliche Jugend A - noch einmal richtig Gas geben

Im letzten Jahr noch einmal richtig Gas geben! So lautet das Motto der weiblichen Jugend A in ihrer letzten Saison als Jugendmannschaft. Doch anfangs war gar nicht klar ob wir das zweite A-Jugend-Jahr spielen konnten. Durch Studium und Beruf standen bei gleich sechs Mädels Veränderungen an und die hätten dazu führen können, dass das Team auseinanderbricht. Auch die Vorbereitung lief aus diesen Gründen mehr als Suboptimal und der Besuch des Schweriner Zoos stellte bereits das Highlight da. Doch bislang schaffen wir es immer wieder ein Team am Wochenende zusammen zu bekommen. Zwar leidet das Training unter dem Spielermangel, aber wir versuchen das Beste daraus zu machen. Für uns Trainer steht in diesem Jahr die Ausbildung und Vorbereitung auf den Seniorenbereich im Vordergrund, denn natürlich hoffen Ines und ich, dass möglichst viele der Mädels auch bei den Damen landen.


Bislang befinden wir uns mit 5:3 Punkten auf den 6.Tabellenplatz der Regionsliga Süd/Ostsee und noch liegen wir einigermaßen auf Kurs, doch gerade der lange, krankheitsbedingte Ausfall von Rebecca Kröger schmerzt sehr. Auch die berufliche bzw. Studium bedingten Belastungen sind deutlich zu spüren. Oftmals trainieren wir mit nur sieben Spielerinnen und können taktisches Training nur bedingt durchführen. Zum Glück hilft da die teilweise gemeinsame Trainingszeit mit den Damen. Oftmals können wir am Donnerstag gegeneinander Spielen und die erfahrene Truppe um Alexandra Masch zeigt uns immer wieder unsere Grenzen auf. Vielen Dank für eure Unterstützung!

weiter lesen

Mikro Mix - unsere "Handballflummis"

Unsere „Handballflummis“ (4-6 Jahre) vom TSV starteten in dieser Saison bereits mit viel Aktion am Strand bei einem "Wir verabschieden den Sommer" Fest. Seitdem trifft sich die Mikro Mix jeden Freitag in der Halle um viele Abenteuer zu erleben. Es wurde sich durch den Dschungel gekämpft, um die Handbälle zu retten, die ein Affe entführt hat.

 

20190824 Mikro Mix

die Travemünder „Hanballflummis“ (Mikro Mix)

 

weiter lesen

Damenmannschaft - Wir bleiben dran!

Die Saison 2018/2019 schlossen wir als Drittplatzierter in der Kreisklasse Lübeck recht unglücklich ab (1.Platz knapp durch Punktabzug aus Eigenverschulden verpasst). Das war auf unserer Saisonabschlussfahrt in ein großes Ferienhaus im „Nirgendwo“ dann aber auch vergessen, so dass wir zwar bei nicht allzu gutem Wetter trotzdem viel Spaß bei u.a. „Bauern-Olympiade“ und „Barfuß-Park“ hatten.


Beim Travemünder Beach-Cup gelang es uns nicht in die Finalrunden einzuziehen, hatten allerdings wie immer ein super Wochenende im Sand und hinterm Kuchenstand. Mit Trine, die in einem anderen Travemünder Team „fremdging“, konnte zu mindestens Eine von uns spielerisch glänzen.


Für die laufende Saison 2019/2020 steht uns unser Trainer Oliver Rathke nicht mehr zur Verfügung. Bedauerlicherweise hat sich bisher auch noch kein Nachfolger gefunden, und so wird sich mal wieder Alex als Spielertrainerin hauptsächlich um das Training kümmern und in den Spielen übernehmen entweder die Auswechselspieler oder Verletzte diese Aufgabe. Somit entschieden wir uns die laufende Saison in der Kreisklasse anzutreten. Wir starteten mit deutlichen Siegen und mussten bisher nur einen „Dämpfer“ gegen Lübeck 1876 hinnehmen. Dieses Spitzenspiel verloren wir auswärts nur knapp mit einem kurz vor dem Schlusspfiff kassierten Gegentor… aber wir bleiben dran!

weiter lesen

Weibliche Jugend C - Unser Saisonfahrplan

Saisonende 2018 / 2019:
Die Saison 2018/2019 beendete die wJD von Trainerduo Kai Lüdicke und André Grunwald als Meister der Kreisklasse Lübeck. Leider verließen uns altersbedingt gleich 4 Spielerinnen und spielen in der neue Saison weiter in unserer wJD.


Saisonabschluss/Anfang:
Am 25.05.2019 feierten wir unser offizielles Saisonende 2018/2019 und gleichzeitig unseren Saisonstart 2019/2020. Mit einem gemeinsamen Grillen mit allen Eltern im Haus der Jugend verbrachten wir einen schönen und geselligen Abend.


Saisonvorbereitung:
Mit der Saisonvorbereitung begannen wir bereits direkt am 25.06.2019. Insgesamt haben wir bis zum Abschluss der Vorbereitung am 29. August 20 Trainingseinheiten und ein zweitägiges Trainingslager absolviert.


Trainingslager:
Vom 10.08 – 11.08.2019 absolvierten wir dann unser Trainingslager. Am ersten Tag standen 4 Trainingseinheiten, ein Fotoshooting, eine Klettereinheit in die Takelagen auf der Passat, ein Spaziergang, ein gemeinsames Abendessen im Restaurant Marina und ein paar „Teambuilding“ Spiele auf dem Programm. Gemeinsam wurde dann auf den Sportmatten in der Steenkamphalle übernachtet. Den 2. Tag begannen wir mit einem gemütlichen Frühstück in der Sporthalle. Nach zwei weiteren Einheiten stand dann ein Testspiel gegen Lübeck 1876 an. Vielen Dank an die wjC von GH Lübeck 1876 II.

 

20191026 wJC

unsere Travemünder C Jugend Handballerinnen

weiter lesen