Handball

Abteilungsleiter: Marcus Ploog
Tel.: 04502/9998024 / Fax: 04502/9998023
Mobil: 0179/4994542
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
stellv. Abteilungsleiter: Nils Haake
Mobil: 0177/4773870
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jugendwart: Michel Ahrens
Mobil: 0162/9401765
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hier geht's zu unseren Trainingszeiten

 

Raubmöwen bringen sich selbst um den Sieg

Mit 29:22 verloren die Raubmöwen zwar um drei, vier Tore zu hoch, aber die Travemünderinnen brachten sich in der 2.Bundesliga auf Grund einer indiskutablen ersten Halbzeit beim PSV Recklinghausen selbst um den Sieg. Die Spielerinnen des TSV Travemünde schienen nicht wirklich in Recklinghausen anwesend zu sein. In der ersten Halbzeit war es unglaublich haarsträubend, was die "Raubmöwen" auf dem Parkett ablieferten. Bis zum 2:2-Zwischenstand (6.Minute) schien die Welt noch in Ordnung.

weiter lesen

Raubmöwen mit erneuter Heimniederlage

Die Handballerinnen des TSV Travemünde mussten am Samstag erneut eine Niederlage in eigener Halle hinnehmen. Gegen den SC Greven unterlagen die „Raubmöwen“ mit 25:33 (13:20). Die Raubmöwen begannen engagiert und so entwickelte sich in den ersten zwanzigen Minuten ein gutes Zweitligaspiel, denn auch die Gäste aus Greven standen den Gastgeberinnen in nichts nach. Bis zum 11:11-Zwischenstand konnte sich kein Team entscheidend absetzen.

weiter lesen

mJE:„Travemünder Jungs“ behalten die Oberhand !

Die vorangegangene Hinrunde der 3 mJE Ligen ließ einiges im Vorwege zu diesem Spiel vermuten. Unsere „Travemünder Jungs“ gingen mit einem positiven Torverhältnis von 1113 Toren in die Begegnung, wer nun aber dachte das da nix drüber ging sah sich getäuscht. Der VfL Bad Schwartau I hatte mit 2212 fast 1100 Treffer mehr zu verzeichnen! Aus taktischen Gründen wurde dies der Mannschaft verschwiegen, die sich auch ohne dieses Wissen mit Schlaflosigkeit in der Nacht von Freitag auf Samstag rumzuschlagen hatte.

weiter lesen

Raubmöwen holen "Big-Points" in Stemmer

Der TSV Travemünde konnte nach dem ersten Saisonsieg am letzten Wochenende in Lintfort gestern in Stemmer erneut gewinnen und erspielte sich somit zwei weitere ganz wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt. Mit 28:25 (12:11) setzten sich die "Raubmöwen" bei der HSG Stemmer/Friedewalde in einem spannenden Spiel durch. Tanja Schmidt, Anja Kröhnert und Susen Langanke sorgten mit den ersten drei Treffern für den 0:3-Zwischenstand nach vier gespielten Minuten und zeigten damit, was sich die Mannschaft für dieses Spiel vorgenommen hatte.

weiter lesen

mJE … „Neues Jahr – erster Sieg !“

...es geht weiter ! Das erste Spiel des neuen Jahres in der Rückrunde der E-Jugend Kreisliga gewannen die Jungs souverän mit 196:70 (28:14) gegen die bereits aus der Vorrunde bekannte Truppe von  Lübeck 1876. Die Hinrunde in Staffel 3 aller männlichen Jugend E Staffeln im KHV Lübeck konnte die Mannschaft um Trainer Peter Meier und Co-Trainer Sascha Klatt deutlich mit 14:0 Punkten und 1400:287 Toren abschliessen. (Das ist kein Tippfehler !!!)

weiter lesen