Wettkampfberichte Leichtathletik

Nachfolgend findet Ihr einige Berichte aus der Leichtathletikabteilung.



Wanderpokal 2010 der Leichtathletikabteilung


Um die Motivation unserer Kinder und Jugendlichen zu mehr Trainingsfleiß und Wettkampfeinsatz zu unterstützen, hat die Leichtathletikabteilung einen Wanderpokal für das fleißigste Mädchen und den fleißigsten Jungen geschaffen.
Bei der Auswahl der Athletinnen und Athleten stehen nicht die erreichten Erfolge bei den Wettkämpfen im Vordergrund, denn dafür haben sie bereits die entsprechenden Ehrungen erhalten, sondern es geht vorrangig um das Verhalten und den Einsatz beim Training und bei anderen Veranstaltungen.
Der Wanderpokal wird immer am letzten Trainingsnachmittag des Jahres überreicht.
Da leider kaum noch Jungen in unseren Trainingsgruppen sind, hat sich das zuständige Trainerteam im Jahr 2010 wieder für 2 Mädchen entschieden, nämlich  Jannika Lüdtke und Elena Preuß.



Herzlichen Glückwunsch !!!



„Just for Fun“ – Staffel bei den Hallen – LM der A Jugend


Unsere 4 x 200 m Staffel der weiblichen A – Jugend konnte aufgrund der zu frühen Hallen – Trainingszeiten und der schlechten Witterungsbedingungen auf dem Sportplatz leider in den letzten 10 Wochen nicht einmal trainieren.



Dennoch hatten die 4 Mädchen(siehe Bild), Annika Kolich, Beate Binger, Katharina Rother – Schönfeld und Kristin Dräger Lust, zumindest als „Just for Fun“ – Staffel an den gemeinsamen Hallen – Landesmeisterschaften von Hamburg und Schleswig – Holstein am 15.01.11 in Hamburg teilzunehmen. Sie belegten von 6 gemeldeten Staffeln den 4. Platz und lassen uns optimistisch in die Zukunft sehen, dass nach Fertigstellung unserer neuen Sporthalle bei endlich besseren Trainingsbedingungen zu für alle Beteiligten passenden Trainingszeiten der Anschluss an die Landesspitze möglich ist.
Deshalb lautet das Motto der Leichtathleten zur Zeit: „Haltet die Wintersaison durch, denn es kann nur besser werden!

Thilo Pfiffner



Wettkampf für die Jüngsten von Lübeck 1876 mit viel Spaß


Am 5. Februar fand der alljährliche Hallen – Wettkampf des Vereins Lübeck 1876 für „die Jüngsten“ in dessen schöner Sporthalle statt.
Beim Dreier – Hopp , Basketball – Weitwurf, 5 Runden - Lauf  und Hochsprung konnten unsere Leichtathletik – Kinder  Malte Hoge, Leonard Klimmek, Lina Barde, Emely Wasner, Gianna Bergmann, Carla Panten, Tristan Leske, Kai Julian Wagner, Kara Maxeiner, Sophia Röbke und Neele Nielsen ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Alle waren mit viel Eifer, Freude und Motivation am Start.
Wen wundert es, wenn jedes Kind am Ende des Wettkampfes voller Stolz seinen wohlverdienten Preis und eine Urkunde entgegen nehmen durfte.

Bettina Rother - Schönfeld


Lina, Kara und Neele hochkonzentriert vor dem Dreier Hopp







Cross – Kreismeisterschaften am 12.03.11 in Siems


Unter dem Motto „klein aber fein“ trat eine 7 – köpfige Schülergruppe des TSV  Travemünde bei recht frühlingshaftem Wetter ziemlich unvorbereitet zu den Cross – Kreismeisterschaften an und konnte sich wahrlich gut behaupten. Besonders unsere 4 „Blondies“ der AK W9 sind klasse gelaufen, allen voran Kara Maxeiner, die auf der Zielgeraden noch vom 5. auf den 1. Platz gespurtet ist. Neele Nielsen, Sofia Röbke und Maleen Siems belegten die Plätze 4 – 6, so dass dadurch auch die Mannschaftswertung klar gewonnen wurde.
Jeweils gute 4. Plätze errangen Paul Stahmer in der AK M10 und Malte Hoge in der AK M9. 
Kevin Josteit kämpfte mit einer Erkältung und belegte Platz 3 bei den Schülern M 13.

Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so !!!

Thilo Pfiffner


Unsere 4 „Blondies“ Sophia Röbke, Kara Maxeiner, Neele Nielsen und Maleen Siems