Schach

TSV weiter ungeschlagen

Die Schachspieler des TSV Travemünde sind in der Verbandsliga weiterhin ungeschlagen und führen nun die Tabelle allein mit 10:0 Punkten an. Am Sonntag konnte man bei den SF Segeberg deutlich mit 7:1 Punkten gewinnen und sich über die gleichzeitige Niederlage des SC Barsbüttel freuen, sodass es jetzt in der nächsten Runde gegen den mit 8:2 Pkt. auf Platz 2 liegenden Hamburger Vorstädtern schon um eine Vorentscheidung um die Meisterschaft gehen könnte.

weiter lesen

GM Michail Ivanov gewinnt SCHACH-OPEN!

Liebe Schachfreunde, wir führten zum Abschluss des Jahres vom 27.-30.12.2007 traditionell wieder unser intern. Schachopen durch. Die Schachspieler/innen, insgesamt 240, kamen aus ganz Deutschland, China, Russland, Schweden, Italien und Norwegen. Hier nun der Endstand in Kurzform:
1.GM Michail Ivanov/Russland 6,5 Pkt.
2.GM Robert Rabiega/SK König Tegel Berlin 6,5 Pkt.
3.IM Arndt Lauber/Delmenhorster SK 6,5 Pkt.

weiter lesen

24. Intern. TRAVEMÜNDE SCHACH-OPEN

Die Schachabteilung ist mit ihrer Organisation der 24. Auflage des traditionellen Open vom 27.-30.12.2007 ziemlich durch. Selbst gestern, als sich die "Klötzchenschieber" des TSV auf ihrer Weihnachtsfeier im "Il Gabbiano" zum Essen und danach im "Hafenbahnhof" zum gemütlichen Umtrunk und dem traditionellem Würfeln trafen (herzlichen Glückwunsch an Sebastian Nickel, der den 1.Preis - einen Präsentkorb - gewann), wurde weiter organisiert. Wir sind jetzt auf die hoffentlich große Anzahl von Schachspielern/innen aus aller Welt gerüstet.

weiter lesen

Siegesserie hält an

Die 1.Mannschaft des TSV Travemünde bleibt auch in der vierten Runde der Saison 2007/08 unbesiegt. Am Sonntag, dem 09.12.07, bezwangen wir zu Hause die starke Truppe des SK Norderstedt II mit 4,5 : 3,5 Punkten und sind zusammen mit dem SC Barsbüttel ohne Punktverlust an der Tabellenspitze der Verbandsliga-Ost. DieEinzelergebnisse für unsere Farben:
1.Andreas Masio und 2.Anton Bulygin jeweils 1:0, 3.Thomas Tönniges 0:1, 4.Andreas Lenk und 5.Jürgen Erich je 1/2:1/2, 6.Dr. Andreas Fröde 0:1, 7.Holger Jeschke 1:0 und 8.Jörg Gerstel 1/2:1/2.

Schachteam weiter erfolgreich

In der dritten Runde der Verbandsliga-Ost mussten wir Travemünder nach Bad Schwartau. Der starke SVBS war für uns "natürlich" auch keine Hürde, denn trotz wieder einmal mehrfachem Ersatz kämpften wir die Marmeladenstädter mit 5,5 : 2,5 nieder. Die siegbringenden Punkte holten an den Brettern 1 + 2 Andreas Masio und Thomas Tönniges mit je einem Sieg, an Brett 5 Dr.Andreas Fröde mit einem Remis und an den Brettern 6,7 + 8 siegten Holger Jeschke, Patrick Steiner und Jörg Gerstel. Weiter im Team waren noch an den Brettern 3 + 4 Andreas Lenk und Jürgen Erich. Damit sind wir weiterhin ungeschlagen ohne Punktverlust und fiebern nunmehr der Partie am nächsten Spieltag gegen den Landesligamitabsteiger SK Norderstedt II entgegen.