Weihnachtsplätzchenbäckerei im Clubhaus

Weihnachtsplätzchenbäckerei im Clubhaus

Viel Spaß für die ganze Familie

Die Damen vom Clubhaus hatten zur kostenlosen Weihnachtsbäckerei eingeladen und viele Kids mit Mama, Papa, Oma und Opa kamen mit…

Mehr...
Neue Bilder vom Kinder Turnen

Neue Bilder vom Kinder Turnen

von unserer Montagsgruppe

Hier mal wieder ein paar Bilder vom Turnen. Immer montags (16.15 Uhr - 17.15 Uhr für 4 bis 6 Jahre…

Mehr...
Impressionen vom Training unserer Cheerleaderinnen

Impressionen vom Training unserer Cheerleaderinnen

erfolgreiches erstes Trainingsjahr

     

Mehr...
U18 Volleyballerinnen erkämpfen sich ihre ersten Erfolge

U18 Volleyballerinnen erkämpfen sich ihre ersten Erfolge

Siege gegen TSV Husum

Bei den letzten beiden Jugendspieltagen konnte unser Volleyballnachwuchs überzeugen und ihre ersten Siege einfahren. Beim Spieltag in Lübeck gelang den…

Mehr...

Hallo liebe Sportfreunde! - Die Rückrunde hat begonnen und einige Tendenzen lassen sich schon erkennen.

 

Die 1. Herren (1. Kreisklasse) spielt nach wie vor eine Rolle bei der Vergabe der Aufstiegsplätze. Hier bleibt es wohl bis zum letzten Spieltag spannend. Wir drücken jedenfalls alle die Daumen.

 

Bei der 2. Herren (2. Kreisklasse) ist die Anfangseuphorie etwas verflogen. Nach 6 Niederlagen in Folge befindet man sich plötzlich, etwas unerwartet, im Abstiegskampf, der allerdings schon ab Platz 5 beginnt. Wir hoffen, dass die Verletzung von Rüdiger Christophel bald auskuriert ist und er der Mannschaft wieder zur Verfügung steht, um die nötigen Punkte einzufahren.

 

Bei der 3. Herren (3. Kreisklasse) sieht es im Moment sehr düster aus. Lediglich 2 Unentschieden sind für den Verbleib in der Klasse entschieden zu wenig und der Abstand zum rettenden Ufer wird immer größer. Zumindest konnten mit Matthias Hagelstein und Fabian Bretfeld gute Spieler reaktiviert werden, die der Mannschaft helfen können. Hoffentlich reicht es noch zum Klassenerhalt.

 

Die 4. Herren (5. Kreisklasse) hat als Aufsteiger noch nicht ganz die Klasse, um ganz oben mitzuspielen. Der 4. Platz sollte aber machbar sein.

 

Im Jugendbereich sind beide Mannschaften im Mittelfeld platziert. Die Jungen mit Tendenz nach oben, die Schüler müssen noch ´ne Schippe draufpacken. Aber es wird von mal zu mal besser. Unser Jugendtrainer, Markus Weber, leistet unermüdlich gute Arbeit.

 

Inzwischen haben wir auch unsere Tischtennisplatten erneuert. 4 komplett Neue und 1 gute Gebrauchte, aber, Gott sei Dank, alle mit Rollen und Klappmechanismus. Wenn wir spätestens ab Mai dieses Jahres in unsere neue Sporthalle umziehen, werden wir alle unsere Sportgeräte komplett erneuert haben. Dann haben wir optimale Vorraussetzungen, um die Tischtennisabteilung weiter nach vorne zu bringen. Nur noch 3 Monate. Haltet durch.

 

Leider müssen wir übergangsweise ab dem 18. März noch einmal eine Alternativlösung finden, da dann die Ostsee-Akademie für 6 Wochen komplett anderweitig vermietet ist. Aber vielleicht ist unsere Halle ja schon etwas früher fertig, so dass wir uns da keine grauen Haare wachsen lassen müssen. Auf jeden Fall können wir den Mittwochstermin in  Kücknitz weiterhin nutzen. Danke dem TSV Kücknitz für dieses Entgegenkommen.

 

Unseren neuen Mitgliedern wünsche ich viel Spaß und schnelle Integration.

 

Ihr / Euer Matthias Dippert

Veranstaltungen

3. Spieltag Volleyballdamen

Wann: 12.01.2019
Zeit: 14:00
Wo: Senator-Emil-Possehl Halle

Schachpunktspiel

Wann: 08.02.2019
Zeit: 19:30
Wo: Weinlokal „Das kleine Winkler“

Schachpunktspiel

Wann: 29.03.2019
Zeit: 19:30
Wo: Weinlokal „Das kleine Winkler“

10. Damen Volleyball Turnier

Wann: 18.05.2019
Zeit: 09:00
Wo: Senator-Emil-Possehl Halle