Vorstand reagiert auf Lockdown

Der TSV Travemünde wird auf den neuerlich erweiterten Lockdown bis zum 10. Januar 2021 im Sinne seiner Mitglieder reagieren. Am Montag, dem 7. Dezember findet eine Vorstandssitzung statt, auf der über die Möglichkeiten, die der Vereinsführung zur Verfügung stehen, gesprochen wird. Es erfolgt dann eine zeitnahe Mitteilung zu den Ergebnissen. Der Vorstand bedankt sich schon jetzt für die etlichen positiven Rückmeldungen zu diesem Lockdown und wird für die Fragen, Bitten und Sorgen der Mitglieder stets ein offenes Ohr haben.

 

20201203 Eilmeldung TSV