Eröffnung der Beachsaison (02.06.2007)

Eigentlich wollten wir am Samstag den 02.06.2007 am BeachCup im Boltenhagen teilnehmen, doch leider kam unsere Anmeldung einen Tag zu spät, so dass wir nur als Nachrücker nominiert wurden. Trotz mäßigen Wetters hatte leider keine Mannschaft abgesagt und so mussten wir zu Hause bleiben.
Schnell kam uns die Idee unsere neue Beachanlage auszuprobieren und so trafen wir uns am Samstag zur Beacheröffnung an unserem Travemünder Strand.


(Nur die Harten kommen in den Garten… Susi, Vanessa, Petra und Ela v.l.)

Obwohl es sehr windig war und das Thermometer nur knappe 15°C anzeigte trotzen vor allem unsere Damen dem Wetter und zeigten sich hoch motiviert nicht nur beim Beachen, sondern auch beim Auf- und Abbauen der Beachanlage. Während die beiden Volleyballnetze der Kurverwaltung den starken Windböen nicht standhalten konnten, zeigte unsere Beachanlage ihre Qualitäten und so konnten wir einige schöne Sätze spielen.
In den Pausen wärmten wir uns mit Sekt und verschanzten uns in unserer Strandmuschel vor dem kalten Wind. Bis auf einen Keith Surfer und einige Drachenflieger waren wir die Einzigen am Strand.
Dessen ungeachtet wollen wir im nächsten Jahr wieder die Beachsaison am Travemünder Strand eröffnen und hoffen dann auf etwas besseres Wetter.

Mit sportlichen Gruß
Volker Hoppe