3:0 Auftaktsieg unserer Mixedvolleyballer

Travemünde, 13.11.2019 - Nachdem unser erstes Punktspiel gegen die Lübecker Turnerschaft verlegt wurde (auf den 27.11.19), freuten wir uns umso mehr auf unser erstes Heimspiel gegen Turbine Lübeck. Leider konnten wir nur mit sieben Spieler/innen antreten, was aber der Stimmung keinen Abbruch tat. Ganz im Gegenteil. Mit viel Selbstvertrauen und Teamgeist starteten wir mit dem ersten Satz.

 

20191113 Mixedvolleyball Bild1

 

 

Eins zwei Fehler gleich am Anfang erinnerten an die letzten, nicht so erfolgreichen Spiele. Doch nach kurzer Unsicherheit haben wir uns schnell gefangen. Micha hat alle Bälle „versengt“, die man schlagen konnte. Es waren lange Ballwechsel dabei, die endlich auch Mal von uns mit Punkten belohnt wurden. Es war ein sehr spannender erster Satz, den wir mit 27:25 für uns entscheiden konnten.

 

Im zweiten Satz ging es erfreulicherweise genau so weiter. Es klappte einfach mal Alles was wir die letzten Wochen trainiert haben. Konstante Annahme, schön zugespielte Bälle und präzise Angriffe. So konnten wir auch den zweiten Satz mit 25:23 nach Hause holen.

 

Im dritten Satz ließ die gute Leistung nicht nach und unsere Gegner musste sich 25:18 geschlagen geben. Auftaktsieg! 3.0! Das gab es schon ewig nicht mehr. Hiermit sicherten wir uns unsere ersten Punkte für die Saison.

 

Nach dem Spiel saßen wir noch eine ganze Weile mit den Lübeckern zusammen und feierten unseren Sieg. Das lässt hoffen, dass diese Saison etwas erfolgreicher verläuft, als in den vergangenen Jahren und wir an diese Leistung weiterhin anknüpfen können.

 

Für den TSV waren dabei: Bernadette, Petra, Volker, Micha, Sven, Peer und zum ersten Mal Nils. Ein Dankeschön geht an Lisa, die uns beim Schiedsgericht unterstützte.

 

Mit sportlichen Grüßen
Petra Hoppe